Projektleitung „Antirassistisches Spielmobil“

veröffentlicht am NewsJobs

NewsJobs Projektleitung „Antirassistisches Spielmobil“

(Minijob)

Das Projekt „Antirassistisches Spielmobil“ verbindet ein mobiles Spiel- und Freizeitangebot mit dem Anspruch einer diskriminierungssensiblen Pädagogik. Durch die Einsätze und das Auftreten bei Stadtteilfesten, politischen Veranstaltungen sowie an gezielt ausgewählten Standorten im öffentlichen Raum, können antirassistische Werte und Standpunkte vermit-telt werden. Ein reflektiertes Team von ehrenamtlichen Jugendlichen führt die Angebote mit Kindern und Jugendlichen durch und wendet dabei die eigens konzipierten Spielmate-rialien an. Dadurch werden von Rassismus betroffene junge Menschen empowert und ande-re Teilnehmer*innen für ein solidarisches Handeln sensibilisiert.

Die Stelle der Projektleitung umfasst folgende Aufgaben:

• Organisation und Durchführung des Projekts
• Projektverwaltung: Antragstellung, Verwendung und Abrechnung von Fördergel-dern (in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle)
• Gewinnung weiterer Jugendliche für das Engagement im Projekt
• Konzeption von antirassistischen Spielmaterialien, Planspielen und Workshops
• Begleitung der jugendlichen Teamer*innen in ihrer politischen und pädagogischen Arbeit
• Planung und Begleitung der Durchführung von Spielmobileinsätzen im öffentlichen Raum
• Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen sind:

• Bereitschaft zu hoher Selbstständigkeit und Engagement
• Verbindlichkeit und strukturiertes Arbeiten
• Organisatorische und koordinatorische Fähigkeiten
• Praxiserfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Kenntnisse antirassistischer und vorurteilsbewusster Pädagogik
• Erfahrung im Anleiten eines Teams oder in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
• Kenntnisse und Erfahrungen in Büroabläufen und im Umgang mit den gängigen
MS-Office Anwendungen (Word, Excel etc.)
• Engagiertes und aktives Eintreten für die Werte, Ziele und Inhalte des Verbandes SJ – Die Falken Berlin
• Kenntnisse und Erfahrungen in der Kooperation mit sozialen Initiativen, Vereinen und Grundschulen, sowie in der Jugendverbandsarbeit sind wünschenswert
• Bereitschaft zu ehrenamtlicher Teilnahme an Wochenendveranstaltungen und Abendterminen
• Führerschein Klasse B

Wir freuen uns sehr über Bewerbungen von Schwarzen Menschen/Menschen of Color und FrauenLesbenTransInter* Personen! Außerdem möchten wir junge Erwachsene und Berufsanfänger*innen ermutigen, sich zu bewerben!

Wir bieten:

• eine selbstständige und spannende Tätigkeit mit vielfältigen Entwicklungsmöglich-keiten
• einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten
• eine angenehme Arbeitsatmosphäre und nette Kolleg*innen
• ein Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle des Landesverbands in Berlin- Charlottenburg
• eine sozialversicherungspflichtige, geringfügigen Beschäftigung
• Die Stelle hat einen Umfang von ca. 9 Std/ Woche bei zwei Arbeitstagen/Woche

Bewerbungen werden fortlaufend angenommen bis die Stelle besetzt wird.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail und als ein PDF- Dokumente an:
info@falken-berlin.de

Wir wünschen uns ein aussagekräftiges Anschreiben, das die Motivation zur Bewerbung begründet und aufzeigt, inwiefern Sie mit den Arbeitsbereichen der Stelle, sowie den Inhalten und politischen Werten der SJ-Die Falken vertraut sind. Bitte fügen Sie nur aussagekräftige Nachweise und Arbeitszeugnisse bei, weitere können auf Anfrage nachgereicht werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen aktuell leider nur eingeschränkt telefonisch zur Verfügung unter 030 – 280 51 27. Sie können sich aber gerne per E-Mail an uns wenden.